Décrivez l’objet de l’image(ouvre un nouvel onglet)

Das Haus Bethanien ist ein Ort der Stille,
der Bildung und der Begegnung,
offen für alle.

Das Kloster der Dominikanerinnen von Bethanien in St. Niklausen OW liegt auf einer Hochebene (800 m ü. M.) mit einer schönen Rundsicht über den Sarnersee und die Obwaldner Berge. Das Haus liegt in Gehdistanz zum Flüeli-Ranft, dem Wirkungsort des heiligen Bruder Klaus.

Seit Sommer 2012 sind Mitglieder der Gemeinschaft im Kloster Bethanien ansässig. Sie haben dort die Betreuung und Leitung des Gästehauses übernommen. Die beiden Gemeinschaften sind eine Allianz eingegangen, die ihnen eine gegenseitige Unterstützung ermöglicht.

Beide Gemeinschaften erkennen im seligen Pater Lataste, Apostel der Gefängnisse, und in Bruder Klaus, Friedensstifter, zwei Gründerfiguren, die sie eint.

Das Gästehaus bleibt ein Ort für Stille, Bildung und Begegnung und steht weiterhin Gruppen und Einzelgästen zur Verfügung.

Blick auf das Gästehaus des Kloster Bethanien in St.Niklausen OW, den Sarnersee und die Berge
Adresse: Bethanienstrasse 3, CH-6066 St. Niklausen OW

Anreise:

Mit dem Auto: Autobahn A8 bis Sarnen-Nord, weiter Richtung Kerns-Melchtal, in St. Niklausen beim Restaurant Alpenblick links abbiegen und die Ausschilderung Bethanien folgen.

Mit dem Zug: von Luzern nach Sarnen. Ab dort mit dem Postauto “Melchtal-Stöckalp” bis St. Niklausen, Haltestelle “alte Post”. Von da führt ein kleiner Weg in 5 Minuten zu Fuss zum Gästehaus Bethanien.